Und sie bewegt sich doch…

In dem Fall nicht die Erde – sondern die Auflage unseres Magazins. Bis Weihnachten knacken wir wohl die 10.000. Und ein Freund, ein Roman-Autor, hat mir mal gesagt, dass dies eine im Buchhandel magische Grenze sei. Danach ginge es dann schnell auf die 20.000 und darüber hinaus. Na, sein Wort in … Sie wissen schon, in wessen Ohr. Überhaupt tut sich aktuell einiges. Das renommierte Zeit-Magazin stellt das NT Magazin in der nächsten Ausgabe vor (“Danke, Welli!”). Und der Kollege Christian Schlichter hat uns für eine Geschichte für “BuchMarkt” interviewt. Dann wird uns der Buchmarkt endlich auch mal entdecken. Aber DIE NACHRICHT DES TAGES kam heute aus Rom. Ich zitiere aus der Mail eines bekannten Vatikan-Korrespondenten: “… ab heute liegt die Zeitschrift im päpstlichen Appartement…. ” Oha! Wir sind gespannt.